Rezepte-Datenbank

Sieh kindergeeignete Familienrezepte an und veröffentliche deine eigenen Geheimtipps. Erhalte Punkte, wenn andere dein Rezept bewerten.

Kochbuch

Speichere deine Lieblingsrezepte im Kochbuch. Erstelle einen Menü-Wochenplan und Einkaufslisten und drucke diese aus.

Community

Diskutiere mit anderen über alles was mit Kinderernährung zu tun hat. Hier kriegst du auch Hilfe zu den Themen Stillen und Gesundheit.
Stelle deine Frage im Forum

Die letzten Aktivitäten

  • Beitrag wartet auf Freischaltung

    Stress vermeiden – So macht das Backen der ganzen Familie Spaß

    Posted in Familie on Mittwoch, 25. Mai 2016

    © V&P Photo Studio - Fotolia.com Besonders berufstätige Eltern wollen möglichst viel Zeit mit ihren Kindern verbringen, wenn sie zuhause sind. Deshalb sollten sie die Kleinen auch an allen alltäglichen Haushaltsaufgaben teilhaben lassen. Das Backen ist dafür das beste Beispiel. Die Kinder können viel dabei lernen und haben Freude daran. Damit die Eltern am Ende jedoch nicht völlig entnervt sind und die Kinder anfangen zu schreien, sollten einige Aspekte beachtet werden. Gut vorbereitet beginnenMan sollte zunächst einmal genügend Zeit einplanen und nicht vergessen, dass man trotz der „Hilfe“ der Kinder eher doppelt so lange braucht wie gewöhnlich. Die benötigten Zutaten kann man schon vorher abwiegen und Obst vorbereiten, denn das ist für die Kleinen noch zu schwierig und sie langweilen sich, wenn man zwischendurch zu lange damit beschäftigt ist. Auch alle Schüsseln, Rühr- und Knetwerkzeuge und Geräte sollten schon bereit stehen, wenn die Kinder dazukommen. Und natürlich sollten auch die Rezepte kindgerecht sein. Ein einfacher Rührteig ist zum Beispiel ein guter Anfang.  Welche Aufgaben übernimmt das Kind? Wenn es dann losgeht, müssen die Eltern natürlich dennoch sehr viel helfen.Die Kinder lieben es aber beispielsweise, die abgewogenen Zutaten oder Vanillezucker und Backpulver aus dem Tütchen in die Schüssel zu schütten. Man sollte ihnen auch einmal den Rührlöffel in die Hand geben. Ein Rührgerät können sie hingegen noch nicht alleine halten. Zusammen klappt es aber doch. Noch mehr Spaß als Rühren macht jedoch Kneten. Auch das sollten die Kleinen zumindest einmal ausprobieren dürfen. Sie schulen dabei ihre motorischen Fähigkeiten. Plätzchen...

    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Beitrag wartet auf Freischaltung
    cookie
    cookie hat ein neues Rezept eingegeben Schokoladeneis ohne Zucker


    Schokoladeneis ohne Zucker


    Leckeres Schokoladeneis mit Bananen. Fettfrei, Zuckerfrei.

    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Beitrag wartet auf Freischaltung
    Jungsmama

    Super Lecker, gibt es bestimmt öfters

    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Beitrag wartet auf Freischaltung
    jaquelinebastian@web.de
    jaquelinebastian@web.de hat ihr Profilbild aktualisiert
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Beitrag wartet auf Freischaltung
    tina82
    tina82 hat ein neues Rezept eingegeben Karotten Kartoffelpüree


    Karotten Kartoffelpüree


    Buntes Kartoffelpüree

    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.
  • Beitrag wartet auf Freischaltung
    samy
    samy hat die Gruppe Weizenfrei – Was ist dran? aktualisiert
    Beitrag wurde veröffentlicht, er ist jetzt im Stream sichtbar.