Fantakuchen vom Blech

Kategorie: 
von

Fantakuchen vom Blech

Leicht
Kleinkinder (ab 12 Monate)

Fantakuchen vom Blech

Zutaten

Für 4 Person(en)

Rezept

  • 4 Tasse Mehl
  • 2 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Öl
  • 1 Tasse Fanta
  • 1 Paeckchen Vanillezucker
  • 1 Paeckchen Backpulver
  • 4 Stück Eier

Fantakuchen vom Blech Zubereitung

  1. Alle Zutaten verrühren.
  2. Blech mit Silberfolie/Backpapier auslegen.
  3. Den Teig darin verteilen.
  4. Auf der 2. Leiste bei 175 grad 20-25 Minuten backen.
  5. Nach dem Backen noch evtl.Zuckerguß oder Schokoladenguß drauf verteilen.
  6. Dieses Rezept ist von: Nicole
  7. und das ist Steffis
    Werk in Schloss-Version:
  8.  


Kommentare

Gesamtbewertung (9)

5 von 5 Sternen

    Personen in dieser Konversation

    • Bewertet mit 5 von 5 Sternen

      Allein der Name "Fanta" hat bei den Kindern auf der Geburtstagsfeier wahre Begeisterungsstürme ausgelöst - und lecker ist der Kuchen auch - wir haben über den Kuchen noch Zuckerguß verstrichen und Schokostreusel aufgestreut .... lecker!

      Gefällt mir 0 kurze URL:
    • Bewertet mit 5 von 5 Sternen

      Hallo, ich kenne den Fanta -Kuchen etwas anders und zwar:Teig wie gehabt, auf den ausgekühlten Teig folgende Mischung verteilen:3 bechen Sahne mit 3 Pck Sahnesteif, 3 Pck Van.-Zucker steif schlagen, 3 Becher Schmand hinzufügen, oben drauf 3 Dosen Mandarinen ( ohne Saft ) verteilen und vor dem Servieren mit Zucker und Zimt bestreuen.Probierts mal, ist auch echt lecker!

      Gefällt mir 0 kurze URL:
    • Bewertet mit 5 von 5 Sternen

      Wenn gerade kein Fanta zur Verfügung steht, eignet sich auch O-Saft-Schorle wunderbar.

      Gefällt mir 0 kurze URL:
    • Bewertet mit 5 von 5 Sternen

      Ich finde der Kuchen ist schnell zubereitet und schmeckt klasse. Die ganze Familie mag ihn. :-)

      Gefällt mir 0 kurze URL:
    • Bewertet mit 5 von 5 Sternen

      das ist ein superschneller, oberleckerer Kuchen,...habe den Zutaten noch eine kleine DOse Mandarinen(ohne Saft) zugefügt...sehr erfrischend hmmmmm

      Gefällt mir 0 kurze URL:
    • Bewertet mit 5 von 5 Sternen

      Der Kuchen kam super bei den Kindern an - meine Variante: Apfel kleinschneiden und im Teig versenken, anstatt auf das Blech in eine Muffinform geben. Sieht ein wenig aus wie ein Igelmuffin.

      Gefällt mir 0 kurze URL:
    • Bewertet mit 5 von 5 Sternen

      Ich habe mit einem großen Plätzchenausstecher Schmetterlinge aus dem fertig gebackenen Kuchen ausgestochen und mit etwas Zitronenglasur verziert! Sah total klasse aus, ging total einfach und für die Kinder war es DER Hit!

      Gefällt mir 0 kurze URL:
    • A.

      ich möchte einen Fanta-Kuchen backen mit Kleinkindern. Aber eine Grundsatzfrage habe ich.
      Wieviel ml hat eure Tasse in den Rezepten?

      120 ml oder ein Kaffeepot mit 250 ml?

      Gefällt mir 0 kurze URL:
    • Bewertet mit 5 von 5 Sternen

      Wir haben eine Kaffeetasse genommen. So ca. 120 – 150ml.

      Gefällt mir 0 kurze URL:
    • Desi

      Bewertet mit 4 von 5 Sternen

      Hallo,
      das Rezept ist sehr gut, es geht sogar mit nur 1 Tasse Zucker und zwei der vier Tassen Mehl mit Dinkelmehl ersetzen. Es schmeckt genauso und ist minimal"gesünder" ;)

      Gefällt mir 0 kurze URL:

    Einen Kommentar verfassen

    Als Gast kommentieren

    0

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Ok